Unser Angebot

Unser Angebot richtet sich an Frauen,

die ohne den Schutz der eigenen Wohnung leben müssen – die …

  • auf der Straße leben
  • in Notunterkünfte, in Billighotels und Pensionen leben
  • bei FreundInnen, Bekannten, Familienangehörigen notdürftig unterkommen
  • Zwangspartnerschaften eingehen
  • in unzureichenden Wohnverhältnissen leben, etc.

Der Tagestreff bietet die Möglichkeit…

  • sich auszuruhen
  • andere Frauen zu treffen und sich auszutauschen
  • Kaffee und Tee zu trinken
  • eine Postadresse einzurichten
  • zu telefonieren und /oder sich anrufen zu lassen
  • zu kochen und zu essen
  • zu duschen
  • Wäsche zu waschen und zu trocknen
  • Kleiderspenden zu erhalten
  • gemeinsame Ausflüge zu unternehmen
  • Zeitungen und Bücher zu lesen
  • Radio zu hören und fern zu sehen
  • Computer und Internet zu nutzen

Weitere Angebote:

  • Allgemeinmedizinische Sprechstunde:
    Donnerstags, 14.30 – 16.30 Uhr (anonym und kostenlos)

Mit Rat und Tat

Unsere Mitarbeiterinnen unterstützen bei…

  • der Suche nach einer Notunterkunft
  • der Suche nach einer Wohnung
  • Behördenangelegenheiten
  • allgemeinen Fragen des Alltags